1995 stand Axel Schulz kurz davor, nach Max Schmeling der zweite deutsche Schwergewichts-Champion zu werden. Unvergessen sein Fight gegen Weltmeister George Foreman, unvergessen das Skandalurteil, dass Axel Schulz zum Verlierer erklärte. Der passionierte Hobby-Koch und Buchautor ist heute als Moderator und Fachkommentator unter anderem bei PREMIERE WORLD und beim DSF tätig.